Über Glück, Anforderungen und Probleme eines freundinnenzentrierten Lebens

Briallen Hopper’s Artikel „Relying on Friendship in a World Made for Couples“ ist ein großartiges Plädoyer für eine freundinnenzentrierte Lebensweise, denn sie beschreibt auf sehr anschauliche, offene und berührende Weise sowohl den Gewinn dieser Lebensform als auch die Herausforderungen und Schwierigkeiten, die damit verbunden sein können.

When friendships are your primary relationships, friendship isn’t just important: It’s existential…It’s difficult to organize your life around friendship in a world that’s built for couples, and it’s doubly difficult when your time with friends is seen as a fun extracurricular instead of a basic human need…

Single women deal with their intense dependence on friendship in different ways. Some of us rely on a best friendship that’s as complicated as a love affair, or a few close friendships that are as familiar as a family. I’ve tried both, with mixed results:…

Because single women often put friendship at the center of our lives, it can be hard for us to be friends with people who see friendship as peripheral, as many partnered people do…Even when both people make the relationship a priority, friendship across the lines of marital status takes work…

Den ganzen Beitrag lesen und zwar hier! >

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freue mich auf Deine Gedanken dazu! Hinterlasse einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s