Freundinnenschaften in Serien: „Grace und Frankie“

Diese Comedy-Serie ist sehr, sehr großartig, denn es geht um zwei Frauen Ü 70!

Nachdem beide von ihren Ehemännern verlassen wurden, bilden sie zuerst zwangsweise eine Not-Wohngemeinschaft und entwickeln dabei nach und nach eine enge Freundinnenschaft! Das fällt ihnen jedoch gar nicht so leicht, denn sie sind praktisch in allem verschieden. Die Serie zeigt sehr, sehr witzig und unterhaltsam, wie beide ihr Leben auf ganz unterschiedliche Art neu organisieren, in ihrem sozialen Netzwerk, beruflich und bezüglich ihrer Liebesbeziehungen und ihres Sexlebens (!).

Wenn auch leider klassistisch, ist sie für mich eine außergewöhnliche und feministische Serie, da hier zwei Frauen, die über 70 sind, die Hauptrollen spielen, die dabei sehr diverse Charaktere sind, ihre Freundinnenschaft im Zentrum steht, sie ihre eigenständigen Leben leben, ein durchaus turbulentes Liebesleben und auch Sex-Leben haben und auch Themen wie Vaginaltrockenheit oder der Gebrauch von Vibratoren auf emanzipatorische und witzige Weise behandelt werden.

Danke an Sandra für den super Tipp und euch viel Spaß beim Anschauen!

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freue mich auf Deine Gedanken dazu! Hinterlasse einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s