Archiv der Kategorie: Uncategorized

Fotografien zur Intimität unter Freundinnen

In der aktuellen Ausgabe des Le Dépanneur magazine, das sich der Kunst und Kultur widmet, ist die Fotografin Cloe Logan mit ihrer Bilderserie „Lady Love“ vertreten,  in der sie die Intimität zwischen Freundinnen einfangen und zeigen will. CLOE LOGAN is … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

„Für eine Politik der Freundinnenschaft“!

Das Blog-Thema „Freundinnenschaften“ hat es mit einem tollen und ausführlichen Artikel von Lea Susemichel in die aktuelle Ausgabe des feministischen Magazins an.schläge geschafft und dazu mit dieser schönen Grafik von Alma Weber sogar aufs Cover! In ihrem Beitrag mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Über Glück, Anforderungen und Probleme eines freundinnenzentrierten Lebens

Briallen Hopper’s Artikel „Relying on Friendship in a World Made for Couples“ ist ein großartiges Plädoyer für eine freundinnenzentrierte Lebensweise, denn sie beschreibt auf sehr anschauliche, offene und berührende Weise sowohl den Gewinn dieser Lebensform als auch die Herausforderungen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

What about: Your Best (Girl-)Friend Is Your Soulmate?!

Es kann gute Gründe geben, hier auf einen Beitrag der „Cosmopolitan“ hinzuweisen, nämlich wenn es dort einen Beitrag gibt mit dem Titel „10 Signs Your Best Friend Is Your Soul Mate. True love doesn’t necessarily have to be romantic.“ und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Schließt neue beste Freundinnenschaften!

Olja Alvir hat für das Missy Magazin einen Beitrag geschrieben, für den es sich sehr lohnt endlich diesen Blog mal wieder anzuwerfen. In ihrem Beitrag mit dem Titel „With a little help from my girlfriends. Freund*innenschaften sind politisch. Eine Kontaktanzeige“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

The Buddy Project: „making friendships and saving lives, one buddy at a time“

„Gabby Frost founded Buddy Project on April 8th, 2013, when she was 15 and a freshman in high school. She was motivated to create this initiative after a few of her friends told her they were going through mental illness, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

„Zwischen uns wird’s immer anonymer“

Ein weiterer Song über das Ende einer Liebesbez… Nein halt – zur Abwechslung mal über das Ende einer Freundschaft!!! Die Band „AnnenMayKantereit“ singen im Song „Wohin du gehst“ davon, wie es sich anfühlt, wenn Freund*innenschaften auseinander gehen :

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen